Lust auf Kunst und Kultur?

Wir bringen Sie zu den schönsten Veranstaltungen – und wieder zurück.

VON WEGEN „ZWANGSLEKTÜRE“

Datum
21.05.2017
Uhrzeit
10:30
Ort
Mayen

Burgfestspiele bieten Schulvorstellung und Stückeinführung für „Kabale und Liebe“

Generationen von Schülern haben schon über der  „Kabale und Liebe“ Lektüre geschwitzt und sich an der deutschen Dichtkunst abgearbeitet. Die Mayener Burgfestspiele haben es sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, dass an die Stelle von Frust diesmal Lust treten soll. So gibt es in diesem Jahr eine eigens angesetzte Schulvorstellung für „Kabale und Liebe“. Am 21. Mai 2017 um 10.30 Uhr können Schulklassen den gar nicht so „schweren Stoff“ auf der Bühne erleben. Im Anschluss an die Vorstellung haben die Schüler Gelegenheit, sich mit den Akteuren auf und hinter der Bühne auszutauschen und Fragen zu stellen.

Damit der Theaterbesuch gut vorbereitet werden kann, bieten die Festspiele dazu noch einen besonderen Service an: Intendant Daniel Ris und Dramaturgin Petra Schumacher kommen direkt in die Schulen, um mit Schülern und Lehrern über das Hauptwerk des „Sturm und Drang“ zu sprechen. Sie gewähren Einblick in die dramaturgische Arbeit, erläutern die Wege zur Inszenierung und ermöglichen so einen völlig neuen Zugang zu Schillers Klassiker. Selbstverständlich gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen.

„Kabale und Liebe“ erzählt von Machtmissbrauch, Korruption, Privilegien und den Idealen der Liebe in einer ungleichen Gesellschaft. Spannend wie ein Krimi, aktuell auch in persönlichen Bezügen. So gesehen erzählt der Klassiker nicht von längst vergangenen Zeiten, sondern von uns allen und bietet so die ideale Projektionsfläche auch für Jugendliche, die sich in der Geschichte von Ferdinand und Luise wiederfinden können.

Interessierte Schulen können sich bitte direkt an Petra Schumacher, stellvertretende Intendantin und Dramaturgin der Festspiele wenden: petra.schumacher@burgfestspiele-mayen.de

Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon-Nummer: 02651 / 494942 oder bei

Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets(at)touristikcenter-mayen.de