Wir finden für jeden das passende Ticket

Alle Informationen rund um unsere Ticket- und Tarifauswahl für Ihre Reise im VRM.

Freizeit-Tickets

Freiheit für Freizeit!

Wenn Sie gerne dem rosigen Duft der Natur folgen und draußen die Ruhe genießen wollen – die Tageskarte ist in punkto Leistungen Ihre beste Verbindung!

Tageskarte

Unverblümt auf Tagestouren!
Wenn Sie gerne dem rosigen Duft der Natur folgen und draußen die Ruhe genießen wollen – die Tageskarte ist in punkto Leistungen Ihre beste Verbindung!

Fahren Sie an einem beliebigen Tag so oft wie Sie möchten im Geltungsbereich.

Weitergeben ist hierbei ausdrücklich erlaubt. Falls Sie die Karte nicht mehr brauchen, kann ein anderer sie weiter benutzen.

Wenn Sie gerne Sparpotential befreien.

Da kommt das Sparen richtig raus: Ab Preisstufe 3 kostet die Tageskarte in der Regel so viel wie zwei Einzelfahrscheine für Hin- und Rückfahrt. Mit der Tageskarte begeben Sie sich auf günstiges Terrain: Ab Preisstufe 9 ist die Tageskarte günstiger als zwei Einzelfahrscheine. Clevere kaufen ab Preisstufe 8 mit dem Netzfahrschein direkt ein überall gültiges Ticket ins Grüne.

3-Tageskarte

Flower-Power für Kurztrips!

Wenn bei Ihnen die Freizeitlust in voller Blüte steht, kommen Sie an den Vorteilen der 3-Tageskarte nicht vorbei. Schließlich können Sie mit der 3-Tageskarte am Lösungstag und den zwei darauf folgenden Tagen unbeschränkt mobil sein – natürlich in der Preisstufe, die Sie gewählt haben.

Noch ein blumiges Argument?
Die 3-Tageskarte kostet in allen Preisstufen so viel wie zwei Tageskarten. Das heißt: Am dritten Tag fahren Sie quasi kostenlos. Ab Preisstufe 8 kostet die 3-Tageskarte so viel wie der Netzfahrschein. So können Sie für nur 41,20 Euro drei Tage lang im gesamten VRM-Gebiet unterwegs sein. Und für Ihren Hund gibt es auch eine gute Lösung. Er kann Sie mit einer eigenen 3-Tageskarte die ganze Zeit begleiten.

Minigruppenkarte

Befreiungsschlag für Fünf!

Finden Sie sich gerne mit Freunden, Kollegen, der Familie oder Verwandten in der Freizeit zusammen, dann ist die Minigruppenkarte die richtige Wahl. Bis zu fünf Personen können hier sparen, wenn sie zu bestimmten Zeiten unterwegs sind. Und zwar montags bis freitags nach 9 Uhr. Oder am Wochenende und an Feiertagen ganztägig.

Die Minigruppenkarte kostet maximal 23,60 Euro im gesamten VRM-Gebiet, d.h. umgelegt nur maximal zwischen 1,56 und 4,72 Euro pro Person.

Also: Es lohnt sich, gemeinsam unsere Freizeit-Befreiung zu genießen! Weitere Vorteile: Die Karte gilt am jeweiligen Tag für beliebig viele Fahrten in der jeweiligen Preisstufe. Außerdem ist die Karte übertragbar, so dass sie von einer Person zur anderen wandern kann.

Ganz prächtig ab Preisstufe 5.
Schon ab Preisstufe 5 kostet die Minigruppenkarte genau so viel wie der Netzfahrschein, mit dem Sie im ganzen Verbund auf freie Fahrt gehen können.

Dufte für Hundefreunde.
Wenn Sie nicht nur eine besondere Verbindung zur Natur haben, sondern auch zu Ihrem Hund, dann ist die Minigruppenkarte Ihr treuer Begleiter. Anstelle einer Person kann nämlich auch Ihr vierbeiniger Freund sich zu Ihrer Gruppe gesellen und den ganzen Tag durch das VRM-Gebiet streunen.

Lieber der ganze Freizeit-Strauß?
Die Tageskarte, 3-Tageskarte und die Minigruppenkarte sind auch als Netzfahrscheine erhältlich. Sie wollen das gesamte Verbundgebiet erkunden oder in Koblenz oder Neuwied die Seele baumeln lassen? Mit den Netzfahrscheinen sind Sie für die Gültigkeitsdauer in diesen Gebieten grenzenlos unterwegs.

Schauen Sie hier unseren Spot zur Minigruppenkarte auf unserem youtube-Kanal an.

Gruppenfahrschein

Freizeithymne im Chor!

Ab einer Größe von 10 Personen sind Gruppen richtig günstig unterwegs. Und zwar zum Preis von 1 ermäßigten Einzelfahrschein pro Person.

Darauf fahren Gruppen lautstark ab.
Wer sich zusammengruppiert, hat aber noch mehr Vorteile: 2 Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren bezahlen nur den Preis für 1 Person. Das gilt auch für 1 Kind plus 1 Hund. Oder für 2 Hunde. Da gibt´s nur eins: mitmischen beim Mobilsein.

Noch eine wichtige Info: Melden Sie Ihre Gruppe bitte beim jeweiligen Verkehrsunternehmen an.

Vorteile zum herausrufen.
Sie möchten beim Zahlen noch mehr sparen? Dann haben wir hier noch einen interessanten Hinweis für Sie: Vergleichen Sie den Preis, der sich für Ihre Gruppe errechnet, mit dem Kaufpreis für mehrere Minigruppenkarten – das könnte noch günstiger für alle sein, je nachdem, wie sich Ihre Gruppe zusammensetzt und wie weit Sie fahren.

Download